Aktuelles

Information

Umstrukturierung im Netzwerk

In Anpassung an die aktuelle Situation hat der Koordinierungskreis (Kook) im Netzwerk Flüchtlingshilfe auf Anregung aus dem Plenum beschlossen, die regelmäßigen Plenumssitzungen auszusetzen.

Bei Bedarf an einer Plenumssitzung bitte bei der Stadt Bad Pyrmont, Frau Jösten, melden oder ein Mitglied des Koordinierungskreises ansprechen!

Der Koordinierungskreis bietet allen, die Unterstützungen im Bereich Flüchtlingshilfe leisten und Rat oder Hilfe aus dem Netzwerk benötigen an, an einer Sitzung des Kook teilzunehmen und dort miteinander ins Gespräch zu kommen. Bei Bedarf bitte auch bei Frau Jösten melden.

Kontakt zu Frau Jösten

05281 949132

Information

Netzwerk Flüchtlingshilfe gewinnt Integrationspreis 2017

In der Kategorie „Vereine, Verbände, Wohlfahrtsverbände, Kirchen, Glaubensgemeinschaften und soziale Einrichtungen, private Initiativen und Einzelpersonen” wurde das Netzwerk Flüchtlingshilfe Bad Pyrmont mit dem ersten Preis ausgezeichne – einem Preis, der vom Landkreis und vom Migrationsrat des Landkreises ausgegeben wird.

› zum Download

Information

AIBP-Projekt: „Willkommen – ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge”

Seit letztem Jahr hat eine Mitarbeiterin des Arbeit und Integration Bad Pyrmont e.V., im Rahmen eines „Aktion Mensch”-Projektes, die Koordination der ehrenamtlichen Mitarbeit im Flüchtlingsbereich übernommen.

Das Projekt richtet sich an Ehrenamtliche, Interessierte, Integrationslotsen und an Flüchtlinge selbst.

Mehr erfahren: www.aibp-migration.de