Einladung & Pressemitteilung

Ausstellung „Willkommen in Bad Pyrmont!”

Mitteilung vom 11. Mai 2017

„Willkommen in Bad Pyrmont!” Eine Ausstellung in den Schaufenstern der Brunnenstraße vom 19. Mai bis 09. Juli 2017.

Auf 18 Tafeln erzählen Flüchtlinge in den Schaufenstern und Geschäften der Brunnenstraße Geschichten von Angst und Flucht, aber auch von Hoffnung, Perspektiven und einem Neuanfang in Bad Pyrmont.

Dieses Projekt vom „Ver-rückten Leben”, dem inklusiven Kulturprojekt des Vereins „Inklusives Netzwerk Bad Pyrmont e.V.” ist gemeinsam mit dem Berufsförderungswerk Bad Pyrmont entwickelt worden. Unterstützt und realisiert wird die Ausstellung nicht nur vom Berufsförderungswerk Bad Pyrmont, sondern auch von der AIBP, den Jugend-Migrations-Diensten, dem „Netzwerk Flüchtlingshilfe” und der heimischen Werbegemeinschaft. Die Ausstellung wird gefördert vom Lions Club Bad Pyrmont.

Die Ausstellung wird am Freitag, den 19.Mai um 17 Uhr im Rathaus Bad Pyrmont von Bürgermeister Klaus Blome eröffnet.

Sie sind herzlich eingeladen, an dieser Ausstellungseröffnung teilzunehmen. Es sprechen: Bürgermeister Klaus Blome, Dr. Dieter Alfter, Renate Gröger und Helmut Fahle. Der Eintritt ist frei.

Vorschau auf die Ausstellung

Willkommen in Bad Pyrmont
Willkommen in Bad Pyrmont